"Es sind die kleinen Dinge, die am Ende viel bewegen."

Dr.-Ing. Dirk Wilmes

Zur Person
Überzeugung

Es sind die kleinen Dinge, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden und wir Menschen entscheiden täglich neu darüber, wie gut und nachhaltig unsere Arbeit ist und wieviel Spaß diese dann macht. – Mit der „richtigen“ Einstellung und gegenseitigem Respekt lassen sich nahezu alle Herausforderungen lösen.

 

Berufliche Ziele
  • Ein Team zusammen bringen, das „Business Excellence“ lebt.
  • Kunden finden, die auch wirklich nachhaltige Veränderungen anstreben.
  • Immer wieder zeigen, dass Arbeit erfolgreich sein kann und Spaß macht.
Rolle in der QMC
  • Strategische Ausrichtung der QMC am Markt und Produktentwicklung
  • Experte für Business Excellence und Lean Management
  • Account Manager und Senior Projektleiter / Programm Manager
  • Trainer und Coach für Führungskräfte
Curriculum Vitae (Auszug)
  • geboren am 19.10.1967 in Soest
  • verheiratet, zwei Kinder
  • 1995: Diplom-Wirtschaftsingenieur „Maschinenlehre, Logistik und Controlling“ – TU Berlin
  • 1998: Promotion – „Steuerung des Fabrikbetriebes auf der Basis von EFQM“ – TU Berlin
  • 2017: Auszeichnung zum „Innovator des Jahres 2017“ in der Kategorie „Innovationsberatung“
  • 2017: Auszeichnung zum  „TOP Consultant  2017
Expertise
Stationen des Arbeitslebens
  • 1998 – heute: QMC Unternehmensberatung GmbH – Geschäftsführender Gesellschafter
  • 2009 – heute: Dozent an der Hochschule Luzern
  • 2007 – heute: Dozent an der Universität Bielefeld
  • 1994 – 1998: Deutsche Waggonbau AG (heute Bombardier Transportation) – Leiter Service Center TQM
  • 1994 – 1997: Doktorand TU Berlin – Lehrstuhl Qualitätswissenschaften
  • 1992 – 1994: Mastbau Gärtner GmbH – Projektierung Mobilfunkstandorte
Projekte (Auszug)
  • Lean Production / Toyota Production System / Business Excellence
  • Strategische Neuausrichtung / Post Merger Integration
  • Digitalisierung von Produkten und Prozessen
  • Ausgründung digitaler Geschäftsmodelle
  • Produktionsplanung / -steuerung speziell im „Low Volume High Mix“ Umfeld
  • Supply Chain Management / Inhouse Logistik
  • Steuerung von Neuanläufen / Entwicklungsprojekten – auch bei Start up‘s
  • Werksstrukturplanung
  • Transformations- und Change Management
  • Innovations- / Risikomanagement insbesondere in agilen Strukturen
  • Prozessmanagement / -controlling / Umfassende Prozessmodelle
  • EFQM-Assessments / Unternehmensbewertungen / Audits
  • QM-Systeme – DIN EN ISO 9000 ff, VDA 6.1, QS 9000, TS 16949, IRIS, …

 

Trainings- / Coachings
  • Dozent an der Hochschule Luzern (2009 – 2015)
  • Dozent an der Universität Bielefeld (2007 – heute)
  • Coach – Business Excellence für Geschäftsleitung / Führungskräfte
  • Coach – Lean Management entlang der Supply Chain
  • Coach – Produktion im Kundentakt
  • Coach – Low Volume High Mix im deutschen Mittelstand
  • Trainer – für EFQM-Assessoren (Lizenz)
  • Trainer – Process Excellence Training® (PET) – Planspiel
  • Trainer – Prozess Management für Experts
  • Trainer – Risk Management für Planer und Entwickler
  • Ausbilder – QM Fachpersonal (Auditoren, QM-Beauftragte, FMEA-Teams, …)
  • Prüfer – für QM-Fachauditoren
Branchenerfahrung
  • Automobilbau und Zulieferindustrie
  • Schienenfahrzeug- / Nutzfahrzeugbau
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Energieversorger / Alternative Energien
  • Schienenverkehrsunternehmen
  • Logistik Dienstleister und Speditionen
Dr.-Ing. Dirk Wilmes

Dr.-Ing. Dirk Wilmes

Geschäftsführender Gesellschafter