Gerade weil die Zukunft voller unbekannter Ereignisse ist, bleibt das Leben so spannend.

(R)Evolution Industrie 4.0

Nach einer starken Digitalisierung des B2C-Marktes etabliert sich die Vernetzung von Sensoren & Anwendern nun auch im B2B-Bereich. Unternehmen haben sich auf den Weg gemacht, ihre Wertschöpfungsketten zu vernetzen, ihre Produkte über neuste Technologien an digitale Netzwerke anzubinden und die Kundenanforderungen einer „Losgröße 1“-Fertigung zu realisieren.
Die klassischen B2C- und B2B-Märkte wandeln sich nach und nach zu einem C2B-Markt. Dabei steht das „C“ nicht mehr für „customer“ sondern für „consumer“: Der bis dato klassische Kunde wird zum Konsumenten.

Egal, ob dieser Wandel eine Revolution oder Evolution ist – für früh agierende Unternehmen biete sich eine echte Chance auf langfristigen Unternehmenserfolg!

Freiraum für Innovationen lassen

Deutsche Unternehmen haben immer wieder gezeigt, dass sie sich auf den globalen Märkten sehr gut gegen ihre Konkurrenz durchsetzen können. Das gilt es nun zu nutzen, um auch zukünftig auf den immer schneller wandelnden Märkten erfolgreich zu sein. Denn der Wandel in der Wirtschaft erfordert mehr Dynamik in den Unternehmen.

Digitalisierung – Was Sie als Unternehmer wissen müssen?

Dr.-Ing. Dirk Wilmes, geschäftsführender Gesellschafter der QMC Unternehmensberatung, wurde als Experte zu einer Gesprächsrunde im Die Deutsche Wirtschaft TV eingeladen. Zusammen mit Nico Lüdemann – Chef eines der Top-5-Beratungsunternehmen für den Mittelstand, sowie Eckart Reinke, Vorstand des Deutschen Instituts der Aufsichtsräte, diskutierte er dort über das Thema Digitalisierung im deutschen Mittelstand und beantworteten dabei konkrete Fragen aus der Wirtschaft.

Kontaktinformationen

QMC Unternehmensberatung GmbH

Neuer Zollhof 1
40221 Düsseldorf

E-Mail info@qmc.de
Telefon +49 211 668100-0
Fax +49 211 668100-77

QMC Unternehmensberatung GmbH

Dr.-Ing. Dirk Wilmes
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf